Lernorte

Grüne Schule

„Ehrenfeld soll grüner werden!“
Das war eine wichtige Forderung, die die Kinder im Rahmen der Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit an die Ehrenfelder Kommunalpolitiker formuliert haben.
Und sie machen vor wie es geht!
In der grünen Schule geht es rund um die Natur vor der Haustür. Die Kinder lernen, was die unterschiedlichen Pflanzen zum Leben brauchen, bauen und gestalten Hochbeete auf dem Schulhof, pflanzen, gießen, hegen und pflegen. Auch Insektenhotels wurden von den Kindern gebaut und installiert.
Je nach Jahreszeit stehen unterschiedliche Aufgaben auf dem Programm und alle Kinder sollen mitmachen können. Dafür schickt jede Klasse zweimal pro Woche zwei Schülerinnen und Schüler in die „grüne Schule“.
Für 45 Minuten heißt es dann, unterstützt und angeleitet von Herrn Raschewski: Raus aus dem Klassenzimmer und ran an die Schaufeln, Harken, Bohrer oder Wasserschläuche.

Gymnastikraum

Unserem Gymnastikraum bietet viel Platz und unterschiedliche Spielgeräte für vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Er eignet sich bestens, um dort kleine Ballspiele zu spielen, Turnübungen durchzuführen und Tänze oder Musicals einzustudieren. Dort befindet sich auch eine Klettervorrichtung an der langen Seitenwand, an der man sich prima Entlanghangeln kann. Der Raum wird auch für verschiedene Unterrichtseinheiten genutzt, wie das regelmäßig stattfindende Teamtraining bei Herrn Cullmann. Am Nachmittag verwandelt sich der Raum regelmäßig in eine Bewegunslanrschaft oder ein Tanzstudio.

Computerraum

Im Computerraum steht den Kindern eine Vielzahl von Computern zur Verfügung. Mit Hilfe eines sogenannten „Computer-Führerscheins“ werden die Kinder in der zweiten Klasse an den Umgang mit dem Computer, einem Textverarbeitungsprogramm und dem Internet herangeführt.
Sie lernen, ihre eigenen Texte auf dem Computer abzutippen und zu überarbeiten. Während der KinderUni in Klasse 3 und 4 lernen die Kinder bei Projekten im Internet zu recherchieren. Dabei ist uns wichtig, sie auch auf den kritischen Umgang mit dem Internet und den neuen Medien aufmerksam zu machen. Im Computerraum befindet sich auch die Redaktion unserer Schülerzeitung.

Lernstudio

Das Lernstudio ist Lern-, Entspannung- und Rückzugsort zugleich. Es wird im Rahmen der äußeren Differenzierung zur Einzel- bzw. Kleingruppenförderung von den Sonderpädagoginnen bzw. der Sozialpädagogin als Arbeitsraum genutzt. Es dient aber auch Kindern mit sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf und deren Schulbegleitung jederzeit als Arbeits-, Rückzugs- und Entspannungsort.
Hier finden sich zahlreiche Lernspiele, umfassendes Fördermaterial sowie Lehrwerke und Fachliteratur des sonderpädagogischen Teams, dass nach individueller Absprache auch zur zeitweisen Nutzung ausgeliehen werden darf.
Jeden Mittwoch trifft sich im Lernstudio das sogenannte SoPäd-Team, das aus mehreren Sonderpädagoginnen und einer Sozialpädagogin besteht.

Schulküche

Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 haben wir eine neue Schulküche erhalten. Nach Herzenslust wird hier gebacken, gekocht, gemischt und gekleckert, gerührt und geknetet, geschnippelt, gebrutzelt und genascht. Dabei ziehen immer herrliche Düfte durch das Schulhaus. Besonders in der Weihnachtszeit backen hier viele Klassen leckere Plätzchen. Aber auch im Rahmen unserer letzten Projektwoche, in der es um Nachhaltigkeit ging, wurde die Küche zur Zubereitung leckerer Gerichte genutzt.
Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Gesunde Ernährung“ werden hier leckere Gemüsesuppen gekocht, frische Dipps für Rohkost und bunte Obstsalate zubereitet. Auch nachmittags wird immer wieder der Kochlöffel während der Koch-AG geschwungen, sodass die Kinder viele unterschiedliche Rezepte ausprobieren und auch eigene Ideen mit einbringen können.

Sprachstudio

Im Sprachstudio findet alles rund um Sprache statt: Deutschkurse für Kinder mit Fluchterfahrung, Förderung für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache und der herkunftsprachliche Unterricht in Türkisch. Entsprechend bunt ist der Raum mit vielen Lernplakaten gestaltet.

Schulbücherei

Die unendliche Welt der Bücher – Komm herein zu Momo und Jim Knopf und lass dich in die Welt der Bücher entführen!
Unsere Schulbücherei ist ausgestattet mit einem Tisch, Lesehockern und natürlich ganz vielen Büchern. Die Bücher sind sortiert in die Bereiche Sachbuch, Leseanfänger und Leseprofis; so kann sich jeder ein passendes Buch aussuchen.
Zu finden sind viele verschiedene Themen: Hexen, Märchen, Fußball, Pferde, Abenteuer- und Gruselgeschichten. Außerdem gibt es natürlich auch viele Bücher von Michael Ende, sowohl lange Geschichten als auch Bilderbücher. Unsere Sachbücher zum Thema Weltraum, Tiere, Natur, Experimente und vieles mehr werden ebenfalls sehr gerne ausgeliehen.
Eine Bücherei-Stunde ist in jeder Klasse fest im Stundenplan verankert. In dieser Stunde können die Kinder in der Bücherei stöbern und sich Bücher für zuhause ausleihen. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle Eltern und helfenden Hände, welche uns in der Bücherei unterstützen!
Daneben wird die Bücherrei zwei Mal in der Woche von Leseclub genutzt. Hier trainieren die Kinder des zweiten Schuljahres ganz intensiv ihre Lesefertigkeiten und haben viel Spaß dabei.
In jeder ersten Pause bekommen einige Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in die „Lesepause“ zu gehen. Für jede Klasse gibt es dafür zwei Eintrittskarten. Statt auf dem Schulhof zu spielen kann hier entspannt, geschmökert, geschlummert und gelesen werden!

Musikraum

Unser Musikraum ist mittlerweile hervorragend mit vielfältigen Instrumenten ausgestattet. Neben diversen Orffinstrumenten gibt es ein Schlagzeug, E-Gitarren und Keyboard. Am Vormittag erklingen im Musikraum oft Lieder und Klanggeschichten, die mit Orffschen Instrumenten begleitet werden. Da der Raum viel Platz bietet, können auch kleine Tänze eingeübt werden, die vielleicht bei der nächsten Klassenfeier aufgeführt werden. Außerdem proben hier unser Jekits-Chor mit der Leiterin Tine Nuss und die Schulband sowie Kinder, die Gitarrenunterricht erhalten.
Nach dem Mittagessen findet hier die Ruhepause für Kinder statt, die gern mal in Stille sich ausruhen und wieder auftanken möchten.

Außerschulische Lernorte

Zooschule
Grüne Schule (Flora)
Waldschule
Museen und Museumsschule
Jugendverkehrsschule
Barockorchester „Concerto Köln“
Theater
Stadtbibliothek Köln
Betriebserkundungen rund um die Schule, AWB, …